B i o g r a f i e

Wovon andere nur träumen...

                                                     ... Olaf Berger hat es geschafft.                 

 

Dem sympathischen Dresdner ist der Sprung zum Schlagerstar und zur festen Größe im bundesdeutschen Showgeschäft gelungen. Von Fachleuten wie Fans wird Olaf Berger  gleichermaßen als einer der großen Namen im Schlagerbusiness gefeiert  und zählt  längst zu den beliebtesten Sängern unseres Landes.

 

Sein Auftritt beim Nachwuchswettbewerb "Goldener Rathausmann" 1985 brachte seinen Traum ins Rollen. Innerhalb kürzester Zeit folgten Fernsehauftritte und das Debüt-Album "Es brennt wie Feuer" wurde „vergoldet“. Zahlreiche Preise und Auszeichnungen folgten, wobei Olaf Berger auf die "Goldene Stimmgabel", die ihm Dieter Thomas Heck 1990 als erstem Künstler aus der ehemaligen DDR verlieh, besonders stolz ist. Den entscheidenden Meilenstein auf dem Karriereweg des Dresdners markiert dabei die Begegnung mit dem international erfolgreichen Produzenten Jack White. Mit dem von ihm produzierten Album „Erzähl mir was von Dir" gelang dem charismatischen Sänger der gesamtdeutsche Durchbruch und wurde zum Dauergast im Deutschen Fernsehen. Seit 2004 moderiert Olaf Berger eigene Sendungen im MDR Fernsehen und beweist sich auch hier als Publikumsmagnet.

 

2015 feierte Olaf Berger sein 30jähriges Bühnenjubiläum. Passend dazu erschien das große Jubiläums-Doppelalbum mit seinen Hits aus drei Jahrzehnten. Das Duett mit dem irischen Superstar und dreimaligen Gewinner des Eurovision Song Contests, Johnny Logan sorgte für eine weitere Überraschung.  Mit ihrem Song „The Way she looks at you“ feierten die beiden Stars großartige Erfolge in zahlreichen Fernsehsendungen.

 

Dass auch nach über 30 Jahren noch lange nicht Schluss ist zeigt Olaf Berger ganz klar mit seinen aktuellen Produktionen, die mit unverbrauchter Kreativität, frischer Energie und authentischen Texten bestechen. Die zuletzt veröffentlichten Alben „Über Grenzen gehen“ und „Hast du heut schon gelebt“ überzeugten ebenso, wie sein erstes „Partyalbum“, welches im Sommer 2018 erschien.

 

Seit 33 Jahren begeistert Olaf Berger seine Fans … und es geht mit „Volldampf“ weiter, als Sänger, Entertainer und TV Moderator. So startet im Januar 2019 seine neue Primetime-Sendereihe im MDR Fernsehen. Musikalisch legt er Anfang des Jahres eine bemerkenswerte deutsche Coverversion der Rockhymne

„Lady in Black“ von Uriah Heep vor, „Die schwarze Lady“.

                               OLAF BERGER - BÜRO

                                                                                       Dresden: 0351 41721489 * Köln: 0221 63060757                                   

                                                                                                 Postfach 10 01 30 * D - 01071 Dresden

                                                                         Fax: 03212 1362383 * music@olafberger.de * www.olafberger.de